Gesichtsverjüngung ohne Operation

Fadenlifting › Gesichtsverjüngung ohne Operation

Was ist unter Fadenlifting zu verstehen? Angeblich kommt das Lifting ganz ohne Schnitte aus.

Das Fadenlifting ist eine nicht-chirurgische Methode zur Verjüngung des Gesichts und kommt im Gegensatz zum konventionellen Facelift ohne Schnitte aus.

Hierbei werden, sich langsam auflösende Fäden mit Widerhaken über kleine Stiche so eingebracht, dass abgesenkte Areale des Gesichts etwas angehoben und wieder an ihre ursprüngliche Stelle repositioniert werden.

Dadurch lassen sich zum Beispiel Falten zwischen Nase und Mundwinkel (Nasolabialfalten) korrigieren. Weiters bewirkt der Faden eine Stimulation der Kollagenproduktion, wodurch ein weiterer Straffungseffekt erzielt wird. Das Fadenlifting kann im gesamten Gesichtsbereich, aber auch am Hals oder am Dekolleté angewendet werden.

Wichtig zu betonen ist allerdings, dass das Fadenlifting ein chirurgisches Facelift nicht ersetzen kann. Vielmehr ist es als Vorstufe anzusehen und Personen zu empfehlen, die beginnende Alterungserscheinungen im Gesichtsbereich bekämpfen möchten. Die Kombination mit Botox und Hyaluronsäure (Filler) bietet oftmals eine ideal Ergänzung. Der Effekt eines Fadenlifts hält, abhängig von der Art der Fäden bis zu 2 Jahre an und kann dann bei Bedarf wiederholt werden.

Johannes Matiasek

Haben Sie noch Fragen? Ich berate Sie gerne. Sie können mich jederzeit kontaktieren, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren.

15987
Scroll to Top

Aus aktuellem Anlass

Aufgrund der Corona Pandemie bleiben die Ordinationen in Wien und Schladming ausschließlich für notwendige Kontrollen geöffnet. Erstberatungen und OP-Aufklärungen können auf Wunsch über Videochat (Teleordination) durchgeführt werden.

Terminvereinbarungen dazu unter +43 1 997 1532 oder ordination(at)drmatiasek.at. Online können Sie bis 10.04.2020 Termine für eine Teleordination vereinbaren. Termine in den Ordinationen Wien und Schladming können derzeit wieder ab 15.04.2020 vereinbart werden.

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie hier bzw. auf Social Media.

Aus aktuellem Anlass

Aufgrund der Corona Pandemie bleiben die Ordinationen in Wien und Schladming ausschließlich für notwendige Kontrollen geöffnet. Erstberatungen und OP-Aufklärungen können auf Wunsch über Videochat (Teleordination) durchgeführt werden.

Terminvereinbarungen dazu unter +43 1 997 1532 oder ordination(at)drmatiasek.at. Online können Sie bis 10.04.2020 Termine für eine Teleordination vereinbaren. Termine in den Ordinationen Wien und Schladming können derzeit wieder ab 15.04.2020 vereinbart werden.

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie hier bzw. auf Social Media.

Termin buchen

Buchen Sie noch heute Ihren Termin bei OA Priv.-Doz. Dr. Johannes Matiasek.